Gute Neuigkeiten aus Indonesien

Regenwaldgebiet für Orang-Utans gesichert!

Mehr als fünf Jahre lang hat sich die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) gemeinsam mit dem WWF dafür eingesetzt, das Management-Recht für zwei Forstkonzessionen angrenzend an den Bukit Tigapuluh Nationalpark in Zentralsumatra (Indonesien) zu bekommen.

Am 24. Juli 2015 erteilte das indonesische Forstministerium endlich die Lizenz für eine sogenannte Ecosystem Restoration Concession. Damit werden künftig zusätzlich 39.000 Hektar tropischen Regenwalds im Bukit-Tigapuluh-Gebiet zur Auswilderung von Orang-Utans zur Verfügung stehen. Das Management der neuen Konzession wird mit Mitteln des Bundesumweltministeriums über die KfW unterstützt.

Mehr zu dem Projekt der ZGF finden Sie hier.

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen